Leistungen

Videosprechstunde

 

Ab sofort bieten wir Ihnen eine Videosprechstunde an. Dies hat den Vorteil, dass Sie hierfür nicht in die Praxis kommen müssen, um so ein Ansteckungsrisiko am neuartigen Coronavirus zu vermindern. Da die Videosprechstunde außerhalb unserer normalen Sprechzeiten stattfindet, eignet sie sich auch z.B. für berufstätige Patienten.

Die Verbindung erfolgt verschlüsselt über einen eigens hierfür zertifizierten Anbieter (RED Medical), eine Verbindung über Skype, WhatsApp, Facetime etc. ist aus Datenschutzgründen leider nicht möglich.

Vorraussetzungen für die Videosprechstunde

Für eine Teilnahme an der Videosprechstunde benötigen sie einen Computer (Mac/PC) mit einer Kamera und Mikrophon oder ein handelsübliches Smartphone. Einer der folgenden Browser muss installiert sein und benutzt werden:

  • Chrome MacOS/Windows/Android
  • Safari MacOS/iOS
  • Firefox MacOS/Windows

Das war's. Sie sind jetzt ausgerüstet, um per Video mit uns zu kommunizieren.

Ablauf

Schritt 1: Sie füllen die Einwilligungserklärung aus und unterschreiben. Dies ist leider eine Vorraussetzung, ohne die wir die Videosprechstunde nicht anbieten können. Sie können die Einwilligungserklärung entweder in der Praxis abgeben/ausfüllen oder alternativ ausdrucken, einscannen und uns via Email an praxisdrrasche@googlemail.com schicken.

Schritt 2: Sie erhalten nach telefonischer Terminvereinbarung einen neunstelligen Zugangscode. Diesen geben Sie zum vereinbarten Termin (bitte pünktlich sein) unter https://video.redmedical.de/#/login ein oder klicken alternativ auf den Link, den Sie per Email erhalten haben. Dann heißt es kurz warten und schon geht's los.

Eine detailiertere Anleitung incl. Demonstrationsvideo finden Sie unter https://hilfe.redmedical.de/display/RH/RED+connect+-+Patient.

Für was eignet sich die Videosprechstunde?

Die Videosprechstunde eignet sich z.B. für Befundbesprechungen, Verlaufsgespräche, Fragen, Anpassung der Medikation etc.

Sie eignet sich nicht bei allen Anlässen, die eine Untersuchung erfordern, also beispielsweise Infekten, Brustschmerz, Herzrhythmusstörungen, Atemnot etc.

stet.jpg